Alb Extrem

Ein Mythos
Anmeldung zur ALB EXTREM 2022

RADMARATHON

seit 1984

ALB EXTREM 2022

3.500 Startplätze
5 Strecken
1 Ziel

Die erste ALB EXTREM fand am 27. Mai 1984 statt. Trotz schlechter Wetterbedingungen waren 216 Teilnehmer am Start und machten sich auf die Strecke von 152 km mit 2.400 HM.

1988 standen zwei Strecken zur Auswahl: 170 km mit 2.800 HM und 250 km mit 4.200 HM, und die Teilnehmerzahl stieg auf über 1.000.

Von 1989 bis 1992 war ALB EXTREM eine Veranstaltung im Rahmen des EUROPA CUP.

1992 konnten die Teilnehmer erstmals zwischen vier Strecken wählen: 170 km mit 2.800 HM, 210 km mit 3.200 HM, 260 km mit 4.400 HM und 300 km mit 4.800 HM.

1995 stieg die Teilnehmerzahl auf über 2.000. Bereits nach weiteren zwei Jahren waren über 3.000 Teilnehmer am Start.

2003 fand die 20. ALB EXTREM mit 3.500 Teilnehmern statt.

Auch bei der 25. ALB EXTREM 2008 waren 3500 Radler am Start, insgesamt wurden 692.770 km gefahren. Die 310 km fuhren 104 Männer und vier Frauen. Bei der Gruppenwertung konnte sich die Gruppe „Die Südschweden“ mit 92 Fahrern und 22.010 km auf Platz 1 fahren.

2010 haben ca. 3000 Teilnehmer es bei der ALB EXTREM auf 570.470 Gesamtkilometer gebracht.

2013 übergaben die bisherigen Organisatoren der Veranstaltung ALB EXTREM Anne und Stefan Nussbaumer nach der 30. ALB EXTREM die Organisation an Ingrid Schleicher und Wolfgang Liebl.

Nach dem Motto „ALB EXTREM, der Name ist Programm,“ hatte der Streckenplaner 2015 einen sehr steilen Weg auf den Hornberg eingeplant. Für die Radsportler war dies die bisher größte Herausforderung in der Geschichte der ALB EXTREM und wurde für viele zur Schiebestrecke.

2019 trotzten 2.600 Teilnehmern beim Radmarathon Temperaturen jenseits von 35 Grad. Die große Hitze machten den Teilnehmern sehr zu schaffen, und viele wechselten von einer großen Strecke auf eine kleinere. An diesem Tag waren bei der Hitzeschlacht am Albtrauf Getränke besonders wichtig.

Die Corona-Pandemie führte 2020 erstmals zur Absage des Radmarathons ALB EXTREM.

Auch 2021 konnte die Veranstaltung nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Nach dem Motto „Radel dein Ding!“ fuhr jeder Teilnehmende am 27.06.2021 für sich selbst eine beliebige Strecke von mindestens: 90 km, 160 km, 200 km, 260 km oder 300 km

Rückblick

Ergebnisse & Eindrücke

Hier kommt Ihr zu den Rückblicken auf die ALB EXTREM der vergangen Jahre.

Ergebnise, Bilder, Videos, Tracks
keine Veranstaltung 2020
Inhalte folgen
Inhalte folgen
Inhalte folgen
Inhalte folgen
Inhalte folgen
Inhalte folgen

MRSC Ottenbach

Rechbergstraße 2,

73113 Ottenbach

© MRSC Ottenbach e.V. 2022 – Design & Realisation: oe consulting München